fbpx

Das Rezept der Mango-Mojo aus dem Mixradiointerview am 16.08.2021

Immer Montags ist Tobias zu Gast im Mixradio. Um 10h kanarische Zeit / 11h deutscher Zeit quatscht er mit Bärbel und Frank, was in der vergangenen Woche auf der Finca passiert ist und welche Events wir veranstalten. Unter anderem gibt es auch Tobis Schnelle Nummer, wo er den Zuhöreren noch ein schnelles und einfaches Rezept präsentiert. Für alle die so schnell nicht mitschreiben können, gibt es das Rezept jetzt auch wächentlich auf unserer Webseite, Ihr wollt montags bei Tobias im Mixradio zurhören? Dann folgt einfach diesen Link und das Webradio startet.

Montags 10h kanarische Zeit / 11h deutscher Zeit auf www.mixradio.eu/web-radio

Mango Mojo

Was man wissen sollte über Mojo: Die roten und grünen Saucen, der Mojo Canario, die man fast zu jedem Gericht auf den Kanaren bekommt recht man klassisch zu Kartoffeln oder Fleisch. Es gibt aber seit neuem viele weitere Mojos mit Typischen Produkten der Insel. Mojo als eine besondere Spezialität auf den Inseln. Der Name stammt vom Portugiesischen „Molho“, was übersetzt Sauce bedeutet.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Hausgemacht
Land & Region spanien
Portionen 8
Kalorien 453 kcal

Zutaten
  

  • 1 Stück Mango / Manga schön reif
  • 3 Stück Knoblauchzehe
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Kräutzkümmel
  • 1 Stück Chili
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in eine hohes Gefäss und mit dem Stabmixer 2 Minuten gut Pürieren

Notizen

Eignet sich hervorragend zu Fischgerichten, gegrilltem aber auch als Soße zu Orientalischen Gerichten

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: